Christbaumkugeln aus Papier

Das Weihnachtsfest inspiriert viele dazu, die Deko selbst zu machen. Selbstgemachter Weihnachtsbaumschmuck ist etwas Besonderes, das die ganze Familie zusammenbringt und dem Fest eine individuelle Note verleiht. Ob aus Filz, Papier oder anderen Naturmaterialien – mit der selbstgemachten Deko schaffen Sie eine einladende und gemütliche Atmosphäre im Haus. 

Dabei spielen Christbaumkugeln die zentrale Rolle beim Weihnachtsbaumschmuck. Statt Weihnachtsbaumkugeln zu kaufen, können Sie also auch welche aus Papier basteln. Lassen Sie deshalb Ihrer Kreativität freien Lauf und kreieren Sie Ihre eigenen Weihnachtskugeln aus Papier!

Anbieter: Logbuch-Verlag

Papierkugeln mit Magnetverschluss, creme - 5teilig

Papierkugeln mit Magnetverschluss, creme - 5teilig

Wunderschöne Weihnachtskugeln aus Papier mit Schnur zum Aufhängen.

Anbieter: Logbuch-Verlag

Papierkugeln mit Magnetverschluss, gold - 5teilig

Papierkugeln mit Magnetverschluss, gold - 5teilig

Wunderschöne Weihnachtskugeln aus Papier mit Schnur zum Aufhängen.

Anbieter: coopz

Christbaumkugel aus Papier, rot - Tropfen

Christbaumkugel aus Papier, rot - Tropfen

Baumschmuck einfach aufzubauen durch Magnetverschluss.

Anbieter: coopz

Weihnachtskugel aus Papier, bordeaux - 3teilig

Weihnachtskugel aus Papier, bordeaux - 3teilig

Dreier Set Weihnachtschmuck aus Papier. Sie erhalten drei Stück in der gleichen Farbe.

* Als Amazon-Partner verdiene ich an qualifizierten Verkäufen


Weihnachtsbaumkugeln selbst machen

Ein Vorteil von Weihnachtskugeln ist, dass Sie die Farben und das Muster selbst gestalten können. Des Weiteren lässt sich Weihnachtsbaumschmuck aus Papier ziemlich schnell, günstig und einfach basteln. Vor allem wenn Sie zu den Bastel-Anfängern gehören oder nicht so viel Zeit haben, ist das Weihnachtskugeln basteln der richtige Start für Sie.

Um Christbaumkugeln aus Papier zu zaubern, benötigen Sie nicht viel Bastelmaterial. Zunächst wählen Sie das Papier in gewünschten Farben und Mustern. Außerdem benötigen Sie für den weihnachtlichen Schmuck einen Klebestift, eine Schere sowie einen Rest Strickgarn. Als Hilfsmittel können Sie entweder einen Zirkel oder Glas und Pappe mit einem Stift für die Vorlage nehmen.

Das Glas können Sie dazu benutzen, um auf der Pappe Vorlagen von Kreisen zu zeichnen. Diese im Anschluss ausschneiden und als Vorlage auf dem gemusterten Papier Ihrer Wahl verwenden. Schneiden Sie 16 Kreise aus. Die Kreise in der Mitte knicken und kleben, indem Sie die Rückseite einer Kreishälfte und die halbe Rückseite des nächsten Kreises zusammenkleben.

Nachdem Sie alle Kreise übereinander geklebt haben, schneiden Sie das Strickgarn zu und bestreichen die Innenseite des Kreisblockes mit Kleber. Das Strickgarn-Bändchen dann darauf legen. Zu guter Letzt schließen Sie die Kugeln, indem Sie den Kreisblock oben mit Kleber bestreichen die beklebte Fläche auf die erste Fläche des Kreises kleben. Ziehen Sie die einzelnen Elemente etwas auseinander und verteilen Sie diese gleichmäßig.

Weihnachtskugeln in klassischen Farben selbst basteln

Die klassischen Farben für Weihnachtskugeln sind Rot und Gold. Wenn Sie dieses Jahr etwas Spezielles selbst basteln möchten, dann können Sie Christbaumkugeln in den klassischen Farben zaubern. Der Origami Look ist ein echtes Highlight und eignet sich ausgezeichnet für dieses Unterfangen.

Ihnen gefällt der Origami Look, doch Sie finden ihn viel zu kompliziert? Die meisten Anleitungen für Christbaumkugeln im Origami Look sind tatsächlich gerade für Bastel-Anfänger ungeeignet. Deshalb haben wir eine Möglichkeit gefunden, wie selbst unerfahrene Bastel-Enthusiasten den angesagten Look problemlos zaubern können. Alles, was Sie für die Weihnachtsbaumkugeln im Origami Look benötigen, sind universeller Klebstoff, eine Schere, einen Motivlocher für große Kreise sowie Kartonkarten in Rot und Gold, Organzaband und Bindfaden. Schon kann es losgehen.

Zuerst aus den Tonkarten jeweils die gleiche Anzahl von Kreisen aus beiden Farben mit dem Motivlocher stanzen. Danach die Kreise in der Mitte falten und diese übereinander kleben. Im Anschluss das erste Detail oben, dann das zweite unten festkleben und mit Fingern für ca. 20 Sekunden zusammendrücken. Alle Elemente auf diese Weise zusammenkleben. Zu guter Letzt das Organzaband zurechtschneiden und einen Anhänger für die Christbaumkugeln machen.

Farbenfrohe Weihnachtsbaumkugeln – der Trend 2024

Sie haben es die klassischen Farben Rot und Gold satt? Dann können Sie mit den trendigen Farben im Jahr 2024  Abwechslung in Ihren Weihnachtsbaumschmuck bringen! Mit der Farbpalette aus fröhlichen Farben in Kombination mit den Naturfarben Grün, Beige und Creme verbreiten Sie auch nach den Festtagen gute Laune in Ihrem Heim. Um die Christbaumkugeln noch fröhlicher zu gestalten, können Sie mit unterschiedlichen Mustern experimentieren: Streifen, Punkte und andere geometrische Motive helfen Ihnen dabei, einzigartige Weihnachtsbaumkugeln zu kreieren.

Weihnachtsbaumschmuck für kleine und große Bäume

Christbaumkugeln aus Papier sind nicht nur einfach zu basteln, sondern sie haben auch einen anderen großen Vorteil. Weihnachtskugeln aus Papier sind nämlich so leicht, dass sie sich sowohl für große als auch für kleine Weihnachtsbäume eigenen. Sie können einfach die Größe anpassen, damit sie zum optischen Gesamtbild passt.